Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Europa League: Neapel-Präsident erhebt Vorwürfe gegen Schiedsrichter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ausgleich durch Abseitstor  

Neapel-Präsident sauer auf Schiedsrichter

08.05.2015, 13:30 Uhr | dpa

Europa League: Neapel-Präsident erhebt Vorwürfe gegen Schiedsrichter. Neapels Gonzalo Higuain (re.) im Zweikampf mit Serhiy Politylo. (Quelle: imago/Insidefoto)

Neapels Gonzalo Higuain (re.) im Zweikampf mit Serhiy Politylo. (Quelle: Insidefoto/imago)

Der SSC Neapel hat nach dem Ausgleichstor von Dnjepr Dnjepropetrowsk aus stark abseitsverdächtiger Position schwere Vorwürfe gegen den Schiedsrichter und die UEFA erhoben. "Ich kann der Mannschaft nichts vorwerfen, das Spiel wurde beeinflusst, und wir wollen uns nicht veräppeln lassen", sagte Präsident Aurelio de Laurentiis nach dem 1:1 im Halbfinal-Hinspiel der Europa League. "Habt ihr die Europa League bereits Spanien zugesprochen, wollt ihr, dass Sevilla gewinnt? Ist das schon alles organisiert?", fragte er die UEFA und Präsident Michel Platini.

Der Vierte der Serie A war gegen die Ukrainer überlegen, verpasste aber eine bessere Ausgangsposition für das Rückspiel. "Wir konnten nichts tun gegen ein Dnjepr, das die Schiedsrichter auf seiner Seite hatte", schimpfte de Laurentiis. "Warum ist die UEFA nicht in der Lage, kompetente Schiedsrichter zu schicken?" Der Klub-Boss ergänzte: "Es war wie in einem Puppentheater. Wenn Platini Monarch spielen will, macht er es. Vielleicht wird es Zeit, dass er geht."

Auch das Team und Trainer Rafael Benitez reagierten wütend auf den Gegentreffer in der 81. Minute. "Die Partie wurde durch ein irreguläres Tor beeinflusst", kritisierte Benitez. Kapitän Marek Hamsik klagte: "Das Abseitstor hat uns um den Lohn gebracht."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017