Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Europa League: Dnjepr-Profi Matheus auf dem Weg der Besserung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Nach Zusammenbruch: Entwarnung bei Dnjepr-Profi Matheus

28.05.2015, 09:40 Uhr | dpa

Europa League: Dnjepr-Profi Matheus auf dem Weg der Besserung. Mitspieler kümmerten sich noch auf dem Spielfeld um Matheus.

Mitspieler kümmerten sich noch auf dem Spielfeld um Matheus. Foto: Leszek Szymanski. (Quelle: dpa)

Warschau (dpa) - Mittelfeldspieler Matheus von Dnjepr Dnjepropetrowsk ist nach seinem Zusammenbruch im Europa-League-Finale auf dem Weg der Besserung. "Soviel ich weiß, sieht es aus, als sei er okay", sagte Dnjepr-Trainer Miron Markewitsch nach der Partie.

Der brasilianische Fußball-Profi war beim 2:3 gegen den FC Sevilla ohne sofort ersichtlichen Grund zusammengebrochen und hatte damit für eine Schrecksekunde gesorgt. Er musste minutenlang behandelt werden und wurde anschließend mit einer Trage vom Platz gebracht.

Laut dem polnischen Sportportal sport.pl war Matheus kurz vor dem Zusammenbruch unglücklich mit einem Sevilla-Verteidiger zusammengestoßen. Er sei inzwischen wieder bei Bewusstsein und habe eine gebrochene Nase. Dnjepr musste das Finale nach Matheus' Ausfall zu zehnt beenden, da das Team bereits dreimal gewechselt hatte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal