Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Fußball: Schalke-Gegner Donezk verlängert Stadionvertrag in Lwiw

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Schalke-Gegner Donezk verlängert Stadionvertrag in Lwiw

19.01.2016, 17:25 Uhr | dpa

Fußball: Schalke-Gegner Donezk verlängert Stadionvertrag in Lwiw. Das Team von Mircea Lucescu trägt seine Europacup-Heimspiele weiter in Lwiw aus.

Das Team von Mircea Lucescu trägt seine Europacup-Heimspiele weiter in Lwiw aus. Foto: Sergey Dolzhenko. (Quelle: dpa)

Kiew (dpa) - Der ostukrainische Fußballclub Schachtjor Donezk hat den Stadionvertrag mit der Stadt Lwiw (Lemberg) bis zum Saisonende verlängert. Der Traditionsverein empfängt am 18. Februar den FC Schalke 04 in der Europa League.

Seit Beginn des bewaffneten Konflikts in der Ostukraine 2014 spielt Schachtjor im 1000 Kilometer entfernten Lwiw. Die Großstadt Donezk, noch 2012 ein Spielort der Europameisterschaft, wird von prorussischen Separatisten kontrolliert.

"Hauptpunkt unseres Vertrages (mit Lwiw) bleiben die Europacup-Spiele unserer Mannschaft", sagte der Direktor des Heimatstadions in Donezk, Wadim Gunko, einer Mitteilung zufolge. Künftig werden aber Heimspiele des Erstligisten auch in anderen Stadien ausgetragen. "Wir erweitern die Geografie von Schachtjor", meinte Gunko.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal