Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Pressestimmen Liverpool - Dortmund: "Klopp vollbringt Wunder"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reaktionen der englischen Presse  

"Klopp beweist, dass er Wunder vollbringen kann"

15.04.2016, 11:17 Uhr | dpa, sid

Pressestimmen Liverpool - Dortmund: "Klopp vollbringt Wunder". Der Trainer und der Matchwinner: Jürgen Klopp und Dejan Lovren (Quelle: imago/BPI)

Der Trainer und der Matchwinner: Jürgen Klopp und Dejan Lovren (Quelle: BPI/imago)

4:3 nach 1:3 - Trainer Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben Borussia Dortmund nach einer unglaublichen Aufholjagd aus der Europa League gekegelt.

Dementsprechend euphorisch reagierte die englische Presse, die Parallelen zum Champions-League Finale 2005 herstellte. Damals hatte Liverpool ein 0:3 gegen den AC Mailand aufgeholt. Hier die Reaktionen:

The Sun: "Istanbul II. Das Kop-Wunder von Klopp mit dem Geist von 2005! Fab Four. Der Teammanager inspiriert die Mannschaft mit seiner Halbzeit-Rede über das Champions-League-Finale von damals. Dieser Donnerstag brachte eines der größten Spiele der Vereinsgeschichte hervor."

Wechselbad der Gefühle 
Europa League: Bitteres Aus für Dortmund

Nach einer 2:0 Führung verliert das Team gegen den FC Liverpool 4:3 in der Nachspielzeit. Video

The Mirror: "Jürgen Klopp hat sich heute Nacht selbst in die Folklore Liverpools eingereiht - die Fundamente für eine neue Ära des Erfolges sind gelegt."

Liverpool Echo: "Klopps Wunder. Ein neues, unglaubliches Kapitel in der epischen Märchensammlung der Reds im Europapokal. Von diesem Spiel wird man noch in Jahrzehnten sprechen. Wunderbar."

Daily Mail: "Borussia Dortmund hatte Klasse, aber Liverpool hatte etwas mehr. Etwas Undefinierbares. .... Sie waren geschlagen, sie waren kaputt. Und dann waren sie es doch nicht."

Daily Telegraph: "Mersey Miracle. Der Geist von Jürgen Klopps Vergangenheit und ein Ausblick in seine Zukunft - und welch eine Zukunft das in Anfield sein kann! An diesem Abend schien alles möglich."

Daily Star: "Klopp rockt es! Jürgen bringt Anfield zum Kochen. Er wollte den Heavy-Metal-Fußball nach Liverpool bringen - und dieses Spiel war laut, zertrümmend, wild. Die Reds reisen in der Zeit zurück: nach Istanbul."

Independent: "Jürgen Klopp beweist, dass er Wunder vollbringen kann. Liverpool erschien in dem Spiel bereits zweimal tot und beerdigt."

The Guardian: "Das war eine der großen europäischen Nächte in Anfield, und das sogar bevor Liverpool ein Comeback hinlegte, das sich mit allem in seiner großen Geschichte messen kann."

The Times: "Es gibt Augenblicke im Leben, die immer im Gedächtnis der Menschen verbleiben. Erinnerungen, die sie lächeln und glauben lassen."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal