Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Europa League >

Fußball: Unbekannte attackieren Mannschaftsbus von Hertha BSC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Unbekannte attackieren Mannschaftsbus von Hertha BSC

04.08.2016, 19:46 Uhr | dpa

Fußball: Unbekannte attackieren Mannschaftsbus von Hertha BSC. Das Team von Trainer Pal Dardai trifft in Kopenhagen auf Bröndby IF.

Das Team von Trainer Pal Dardai trifft in Kopenhagen auf Bröndby IF. Foto: Torsten Silz. (Quelle: dpa)

Kopenhagen (dpa) - Vor dem Qualifikationsspiel für die Europa League gegen den dänischen Fußballverein Bröndby IF (20.15 Uhr) haben Unbekannte den Mannschaftsbus von Hertha BSC in Kopenhagen attackiert.

In der Nacht wurde der Bus, der vor dem Mannschaftshotel stand, mit Steinen und Ästen beworfen, wie ein Polizeisprecher sagte. Zuvor hatte die "Bild" über den Vorfall berichtet. "Es sind ein paar Schäden zum Beispiel an den Fenstern entstanden", sagte der Sprecher. Menschen seien nicht verletzt worden. Es wurde auch nichts aus dem Bus gestohlen.

Einige Unbekannte verschafften sich auch Zutritt zu dem Hotel und lösten dabei den Alarm aus. Wer die Täter sind, wusste die Polizei am Donnerstag noch nicht. Es werde ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal