Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Frauenfußball: Birgit Prinz verlängert beim 1. FFC Frankfurt bis zum WM-Jahr 2011

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frauen - Bundesliga  

Prinz verlängert bis zum WM-Jahr 2011

21.02.2008, 12:22 Uhr | dpa

Holten zusammen den WM-Titel 2007: Linda Bresonik und Birgit Prinz (Foto: imago) Holten zusammen den WM-Titel 2007: Linda Bresonik und Birgit Prinz (Foto: imago) Die zweifache Fußball-Weltmeisterin Birgit Prinz hat ihren Vertrag beim Bundesliga-Tabellenführer 1. FFC Frankfurt bis zur Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland vorzeitig verlängert. Einen Vereinswechsel hat ihre Teamkollegin in der Nationalmannschaft, Linda Bresonik, vor sich: Die 24-Jährige kehrt zum Vizemeister Duisburg zurück. Wie FFC-Manager Siegfried Dietrich mitteilte, hat die Hessin Prinz in Frankfurt/Main einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Bis auf ein kurzes Gastspiel in der früheren US-Profiliga WUSA spielt die 30 Jahre alte Rekord-Nationalspielerin mit 155 Länderspielen seit 1998 beim derzeitigen Deutschen Meister und Pokalsieger.

FFC-Manager Dietrich voll des Lobes

"Beim 1. FFC stimmen auch mit Blick auf die WM die Bedingungen, das Umfeld und vor allem die sportlichen Perspektiven. Wenn ich von Verletzungen verschont bleibe, weiter Spaß habe und Leistung bringe, ist für mich durchaus auch vorstellbar, dass die WM noch einmal ein großes Ziel und eine riesige Herausforderung sein könnte", sagte Prinz. Dietrich ergänzte: "Die perspektivische Ausrichtung der Vereinbarung ist für die sportlichen Planungen unseres Clubs von außerordentlicher Bedeutung. Birgit zählt weltweit nicht nur zu den besten und erfolgreichsten Spielerinnen auf dem Rasen, sondern ist mit ihrer herausragenden Persönlichkeit ein Vorbild vieler Fußball spielender Mädchen und Frauen".

Bresonik wechselt im Sommer

Fußball-Weltmeisterin Linda Bresonik kehrt nach drei Jahren zum Bundesliga-Spitzenclub FCR Duisburg zurück. Eine Woche nach der Übernahme des Trainerpostens durch die ehemalige Nationalspielerin Martina Voss gelang dem FCR mit der Verpflichtung der 24 Jahre alten Nationalspielerin (37 Länderspiele) ein weiterer Coup. Die bis zum Sommer noch für den Liga-Konkurrenten SG Essen-Schönebeck aktive Bresonik, die sich am Montag in München einer Arthroskopie am rechten Knie unterzog, unterschrieb in Duisburg einen vom 1. Juli an gültigen Zweijahresvertrag bis 2010.

"Ich freue mich, bald zurück in Duisburg zu sein"

Bresonik, die bei der WM im September in China mit der deutschen Nationalelf den Titel gewann, spielte schon von 2000 bis 2005 für die Duisburgerinnen. Danach verließ die Abwehr- und Mittelfeldspielerin den Club wegen privater Probleme, schloss sich für ein Jahr dem SC 07 Bad Neuenahr an, ehe sie zum Verein in ihrer Heimatstadt Essen ging. Doch mittelfristig sieht Bresonik beim FCR die größere sportliche Perspektive. "Ich freue mich, bald zurück in Duisburg zu sein. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass der Verein seine hohen Ziele erreichen kann", sagte sie. Duisburg wurde zuletzt 2000 deutscher Meister und ist hinter dem 1. FFC Frankfurt zurzeit die Nummer 2 der Frauen-Bundesliga. Am Sonntag (11.00 Uhr) kommt es zum Duell der Branchenführer: Duisburg muss beim Spitzenreiter aus Hessen antreten.



Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal