Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Silke Rottenberg: Weltmeister-Torhüterin verabschiedet sich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball - Frauen  

Nach 126 Spielen in der Nationalmannschaft ist Schluss

29.05.2008, 20:02 Uhr | dpa

Silke Rottenberg verabschiedet sich aus der Nationalmannschaft. (Foto: dpa)Silke Rottenberg verabschiedet sich aus der Nationalmannschaft. (Foto: dpa) Weltmeister-Torhüterin Silke Rottenberg hat sich mit einem Sieg in ihrem 126. Länderspiel endgültig von der Nationalmannschaft verabschiedet. Die 36-Jährige vom 1. FFC Frankfurt feierte zum Abschluss ihrer großartigen DFB-Karriere in Kassel einen 4:0 (3:0)-Erfolg im EM-Qualifikationsspiel gegen Wales. Den Torreigen vor rund 17.000 Zuschauern im Auestadion eröffnete Ariane Hingst bereits in der 9. Minute. Conny Pohlers in Minute 12 und Annike Krahn nach einer halben Stunde trafen noch vor der Pause. Die eingewechselte Melanie Behringer stellte in der 77. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß den Endstand zum 7. Sieg im 7. Quali-Spiel her.

Abschied Rottenberg beendet DFB-Karriere
Triumph FFC Frankfurt holt den UEFA-Cup

Zwanziger ehrt Rottenberg

Bereits vor dem Anpfiff bekam Rottenberg, die nach 15 Jahren ihren Rücktritt aus der Nationalelf erklärt hatte, von DFB-Präsident Theo Zwanziger Blumen überreicht. "Ich hoffe, dass sie dem deutschen Frauenfußball, vielleicht auch als Botschafterin für die WM 2011 in Deutschland, erhalten bleibt. Sie ist nicht nur sportlich, sondern auch menschlich ein Vorbild", lobte Zwanziger die Torhüterin, die auf dem Rasen anschließend einen gemütlichen Nachmittag verlebte.

Beifall bei der Auswechslung

Um 17.45 Uhr war es dann endgültig soweit: Cheftrainerin Silvia Neid holte Rottenberg vom Feld, die von den Fans mit großem Applaus verabschiedet wurde. In ihrer Bilanz stehen nun 93 Siege, 14 Unentschieden und 19 Niederlagen zu Buche.

Bei Wales überzeugte nur die Torhüterin

Von Beginn an setzte der bereits zuvor für die EM in Finnland im kommenden Jahr qualifizierte Titelverteidiger die überforderten Waliserinnen unter Druck. Die Gäste konnten sich nur ganz selten aus der Umklammerung lösen und kassierten schnell das 0:1 durch Abwehrspielerin Hingst, die diesmal im defensiven Mittelfeld für die verletzte Simone Laudehr agierte. Allein Torfrau Nicola Davies war es bei großer Schwüle zu verdanken, dass ihr Team nach weiteren Treffern von Pohlers und Krahn zur Pause nicht noch höher zurücklag.

Nur 18 dürfen mit zu Olympia

Für Neid war die Partie zehn Wochen vor den Olympischen Spielen eine gute Gelegenheit, ihre Kandidatinnen nochmals unter Wettkampfbedingungen zu testen und zu sichten. Mitte Juni wird sie entscheiden, welche 25 Spielerinnen die unmittelbare Olympia-Vorbereitung mitmachen dürfen. Das Ticket für Peking bekommen letztlich nur 18 Akteurinnen. Doch große Erkenntnisse dürfte Neid nicht hinzugewonnen haben. Dafür war der Gegner zu schwach. Und wegen des schwül-warmen Wetters gingen die Weltmeisterinnen auch in der zweiten Spielhälfte kaum an ihren Leistungsgrenze. Schiedsrichterin Rachel Cohen unterbrach die Partie mehrfach, um den Akteurinnen Trink-Gelegenheiten zu geben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal