Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

WM 2011 - Frauenfußball: Bewerberstädte reichen Unterlagen ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WM 2011  

Bewerberstädte reichen Unterlagen ein

19.09.2008, 15:52 Uhr | sid

Am 30. September erfahren die deutschen Fußballfrauen (im Bild: Simone Laudehr), in welchen Städtern sie 2011 spielen werden. (Foto: imago)Am 30. September erfahren die deutschen Fußballfrauen (im Bild: Simone Laudehr), in welchen Städtern sie 2011 spielen werden. (Foto: imago) Alle elf Bewerberstädte für die Weltmeisterschaft der Frauen 2011 in Deutschland haben fristgerecht ihre Unterlagen beim Organisationskomitee in Frankfurt eingereicht. Die WM-Spielorte werden am 30. September im Bundeskanzleramt verkündet.

Die Host-City-Vereinbarung und den unterschriebenen Stadionmietvertrag für das Turnier vom 26. Juni bis 17. Juli 2011 lieferten Dresden, Sinsheim, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Frankfurt/Main, Leverkusen, Magdeburg, Wolfsburg und zuletzt Mönchengladbach per Autokurier ab. Die Anzahl und Auswahl der WM-Spielorte wird erst am Tag vor der offiziellen Bekanntgabe während einer Sondersitzung des DFB-Präsidiums intern beschlossen. Die endgültige Entscheidung trifft unmittelbar vor der Verkündung der Weltverband FIFA.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal