Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

FFC verliert erstmals gegen Essen-Schönebeck

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FFC verliert erstmals gegen Essen-Schönebeck

09.09.2012, 16:04 Uhr | dpa

Düsseldorf (dpa) - Meisterschafts-Mitfavorit 1. FFC Frankfurt hat schon am zweiten Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga die erste Niederlage hinnehmen müssen. Am Sonntag verloren die Hessinnen bei der SG Essen-Schönebeck mit 1:3 (0:1).

Vor 1150 Zuschauern sorgten Melanie Hoffmann (27./61. Minute) und Charline Hartmann (71.) im 17. Erstligaduell gegen Frankfurt für den ersten Sieg der Mannschaft aus Essen. Melanie Behringer hatte in der 58. Minute per Elfmeter zum 1:1 ausgeglichen. Im zweiten Spiel setzte sich der FSV Gütersloh gegen Mitaufsteiger VfL Sindelfingen vor 1315 Besuchern mit 4:0 (1:0) durch.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal