Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Turbine Potsdam vor Bewährungsprobe in London

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Turbine Potsdam vor Bewährungsprobe in London

31.10.2012, 11:58 Uhr | dpa

Turbine Potsdam vor Bewährungsprobe in London. Genoveva Anonma fehlt den Potsdamerinnen in London.

Genoveva Anonma fehlt den Potsdamerinnen in London. (Quelle: dpa)

Potsdam (dpa) - Mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung will Frauen-Fußballmeister Turbine Potsdam im Achtelfinal-Hinspiel in London den Grundstock für das Weiterkommen in der Champions League legen.

Am Donnerstag trifft die Elf in der britischen Hauptstadt auf den FC Arsenal. "Einen Ein-, Zweitorerückstand können wir Zuhause im Rückspiel locker aufholen", sagte Trainer Bernd Schröder der Nachrichtenagentur dpa.

Natürlich soll sich sein Team bei Arsenal nicht verstecken. "Wir wollen unser gewohntes Offensivspiel aufziehen", versprach der 70-Jährige, obwohl Turbine weiter auf Top-Stürmerin Genoveva Anonma verzichten muss. "Das ist für uns ein Riesen-Nachteil." Es nütze aber nichts zu jammern. Schröder steht zu seiner Entscheidung, sie für den Afrika-Cup in Äquatorialguinea freizustellen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017