Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Wolfsburger Frauen im Champions-League-Viertelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wolfsburger Frauen im Champions-League-Viertelfinale

07.11.2012, 15:01 Uhr | dpa

Oslo (dpa) - Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg stehen im Viertelfinale der Champions League. Dem deutschen Vizemeister genügte im Achtelfinalrückspiel bei Røa IL Oslo ein 1:1 (1:1).

Das Hinspiel vor einer Woche hatte der VfL gegen den norwegischen Meister mit 4:1 gewonnen. Der kommende Gegner wird nun am Freitag ausgelost. In Oslo traf Conny Pohlers (33. Minute) noch vor der Pause zum Endstand. Marthe Braavold hatte kurz zuvor (30.) die Führung für die Gastgeberinnen erzielt. In der Schlussphase vergab die eingewechselte Lena Goeßling noch einen Foulelfmeter (86.) für das Team von Trainer Ralf Kellermann.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Jetzt portofrei Weihnachts- geschenke bestellen!
schnell zu JAKO-O.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017