Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Schottland will Frauenfußball-EM 2017 ausrichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schottland will Frauenfußball-EM 2017 ausrichten

27.11.2012, 15:29 Uhr | dpa

Glasgow (dpa) - Schottland möchte die Frauenfußball- Europameisterschaft 2017 ausrichten. "Wir können in einem EM-Feld gut mithalten. Deshalb haben wir eine Turnierteilnahme verdient und sind sehr an der Gastgeberrolle 2017 interessiert", sagte Schottlands schwedische Nationaltrainerin Anna Signeul.

Das Turnier in fünf Jahren wird um vier Teilnehmer aufgestockt und dann erstmals mit 16 Nationen gespielt. Die Schottinnen konnten sich bisher noch nie für eine EM-Endrunde qualifizieren. Vor einigen Wochen scheiterten sie in den Playoffs für die nächste EM 2013 in Schweden aber nur knapp an Spanien. "Wir sind an der EURO 2017 interessiert und wollen uns bewerben", bestätigte Schottlands Frauenfußball-Chefin Sheila Begby. "Unser Exekutivkomitee muss aber noch zustimmen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal