Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Hoffnung für verletzte Bajramaj: EM als Ziel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hoffnung für verletzte Bajramaj: EM als Ziel

21.01.2013, 14:19 Uhr | dpa

Hoffnung für verletzte Bajramaj: EM als Ziel. Fatmire Bajramaj will bis zur EM wieder fit sein.

Fatmire Bajramaj will bis zur EM wieder fit sein. (Quelle: dpa)

Magdeburg (dpa) - Fußball-Nationalspielerin Fatmire Bajramaj gibt trotz ihres Kreuzbandrisses die Hoffnung auf die Teilnahme an der Europameisterschaft im Sommer nicht auf. Unterstützung erhält sie von Bundestrainerin Silvia Neid.

"Sie hat mir gesagt, dass sie mich noch auf dem Zettel hat. Das Vertrauen der Bundestrainerin tut mir sehr gut", sagte sie in einem am Montag auf der Internetseite des Deutschen Fußball-Bundes veröffentlichten Interview. "Man weiß, wofür man arbeitet und dass die EM noch ein realistisches Ziel ist."

Die 24-Jährige Spielerin vom 1. FFC Frankfurt hatte die Verletzung Ende September im Spitzenspiel gegen Turbine Potsdam erlitten. Ihre Rückkehr ins Mannschaftstraining hat die 41-malige Nationalspielerin bereits geplant: "Im März oder April. Das ist auch realistisch." Die EM der Frauen wird am 10. Juli in Schweden angepfiffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal