Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Silvia Neid beruft Dzsenifer Marozsan für Länderspiel-Auftakt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Silvia Neid beruft Dzsenifer Marozsan für Länderspiel-Auftakt

04.02.2013, 14:08 Uhr | dpa

Silvia Neid beruft Dzsenifer Marozsan für Länderspiel-Auftakt. Dzsenifer Marozsan steht im Aufgebot der DFB-Frauen für den Länderspielauftakt.

Dzsenifer Marozsan steht im Aufgebot der DFB-Frauen für den Länderspielauftakt. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands Frauen-Nationalmannschaft startet mit Rückkehrerin Dzsenifer Marozsan in das EM-Jahr. Die 20 Jahre alte Spielmacherin des 1. FFC Frankfurt gehört nach überstandener Adduktorenverletzung wieder zum 21 Spielerinnen umfassenden Kader der DFB-Elf, die am 13. Februar in Straßburg gegen Frankreich ihr erstes Länderspiel im Jahr 2013 bestreitet. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montag mit.

Ebenfalls zurück im Aufgebot von Bundestrainerin Silvia Neid ist Torhüterin Lisa Weiß (SGS Essen), die zuletzt im Mai 2011 zu diesem Kreis gehörte. "Wir werden mit vier Torfrauen in die direkte EM-Vorbereitung im Juni gehen und wollen uns vorher ein umfassendes Bild machen, bevor wir entscheiden, wer in dieser Phase dabei sein wird", sagte Neid, die sich vor der EM für drei Torhüterinnen entscheiden wird. "Lisa Weiß hat sich nach ihrem 2011 erlittenen Kreuzbandriss wieder herangekämpft und zuletzt gute Leistungen im Verein gezeigt."

Gegen Frankreich noch nicht dabei, aber für die EM im Juli in Schweden fest eingeplant sind Alexandra Popp (Sehnenverletzung im Fuß), Simone Laudehr (Knorpelschaden im Knie) und Lira Bajramaj (Reha nach Kreuzbandriss). Das Trio befindet sich im Aufbautraining.

Nach der Partie gegen Frankreich steht im März der Algarve-Cup in Portugal mit vier Spielen auf dem Programm. Danach trifft die DFB-Auswahl am 5. April in Offenbach auf Olympiasieger USA. Schottland steht nun als Testspielgegner am 15. Juni ebenso fest wie Kanada am 19. Juni. Die Spielorte sind noch offen. Zum Abschluss der Vorbereitung spielt Rekordeuropameister und Titelverteidiger Deutschland am 19. Juni in der Allianz-Arena in München gegen Weltmeister Japan.

Tor: Nadine Angerer (1. FFC Frankfurt), Almuth Schult (Bad Neuenahr), Lisa Weiß (SGS Essen)

Abwehr: Saskia Bartusiak, Babett Peter, Bianca Schmidt (alle 1. FFC Frankfurt), Annike Krahn (Paris St. Germain), Leonie Maier (Bad Neuenahr), Luisa Wensing, Josephine Henning (beide VfL Wolfsburg)

Mittelfeld: Melanie Behringer, Kim Kulig (beide 1. FFC Frankfurt), Linda Bresonik (Paris St. Germain), Verena Faißt, Lena Goeßling, Nadine Keßler, Viola Odebrecht (alle VfL Wolfsburg), Celia Okoyino da Mbabi (Bad Neuenahr)

Angriff: Lena Lotzen (Bayern München), Dzsenifer Marozsan (1. FFC Frankfurt), Anja Mittag (FC Malmö)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal