Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Grings und Fuss wechseln von Zürich nach Chicago

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Grings und Fuss wechseln von Zürich nach Chicago

16.03.2013, 15:34 Uhr | dpa

Grings und Fuss wechseln von Zürich nach Chicago. Inka Grings wird wohl zukünftig in der neuen National Women's Soccer League in den USA auflaufen.

Inka Grings wird wohl zukünftig in der neuen National Women's Soccer League in den USA auflaufen. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Die beiden ehemaligen deutschen Fußball-Nationalspielerinnen Inka Grings und Sonja Fuss stehen vor einem Engagement in den USA.

Wie der FC Zürich bestätigte, verlassen Grings und Fuss den Schweizer Club und wechseln nach dem 20. Mai im Anschluss an ein mögliches Pokalfinale zu den Chicago Red Stars in die neu gegründete National Women's Soccer League. Das Duo war 2011 vom FCR Duisburg nach Zürich gewechselt und hatte in der vergangenen Saison großen Anteil am Gewinn des Doubles.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal