Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Wolfsburg nach Schützenfest weiter auf Erfolgskurs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wolfsburg nach Schützenfest weiter auf Erfolgskurs

31.03.2013, 16:13 Uhr | dpa

Wolfsburg nach Schützenfest weiter auf Erfolgskurs. Nadine Keßler machte eines der sechs Tore gegen die SGS Essen für den VfL Wolfsburg.

Nadine Keßler machte eines der sechs Tore gegen die SGS Essen für den VfL Wolfsburg. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg sind derzeit nicht zu bremsen und steuern mit dem 6:0 gegen die SGS Essen weiter auf ihren ersten Meistertitel zu.

Der Bundesliga-Tabellenführer gewann drei Tage nach dem Einzug ins Halbfinale der Champions League am Ostersonntag auch seine Ligapartie gegen die SGS mit 6:0 (2:0). Die Treffer für die Wolfsburgerinnen erzielten Nadine Keßler, Anna Blässe, Laura Vetterlein, Navina Omilade-Keller sowie Conny Pohlers (2).

Dabei profitierten die mit 38 Punkten an der Spitze rangierenden Niedersachsen von der 0:2-Niederlage des Titelverteidigers Turbine Potsdam (31) beim FC Bayern München. Am Samstag unterlag das Team von Bernd Schröder bei Pokalsieger Bayern München mit 0:2. Mit einem Doppelpack sorgte die Münchner Mittelfeldakteurin Lena Lotzen (46./72.) für die Revanche für das Aus im DFB-Pokalhalbfinale.

Vorläufig Tabellenzweiter ist der 1. FFC Frankfurt mit 34 Zählern nach dem 7:0-Kantersieg gegen den Tabellenletzten VfL Sindelfingen. Herausragende Akteurin bei den Hessen war Kozue Ando mit drei Treffern. Am Tabellenende feierte der FCR Duisburg beim 2:1 gegen den SC Freiburg einen wichtigen Sieg. Mandy Islacker und Gülhiye Cengiz trafen für Duisburg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal