Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Wolfsburger Fußball-Frauen ohne Popp im Pokal-Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wolfsburger Fußball-Frauen ohne Popp im Pokal-Finale

16.05.2013, 15:09 Uhr | dpa

Wolfsburger Fußball-Frauen ohne Popp im Pokal-Finale. Die verletzte Alexandra Popp verpasst das Pokalfinale.

Die verletzte Alexandra Popp verpasst das Pokalfinale. (Quelle: dpa)

Wolfsburg (dpa) - Der neue Frauen-Fußballmeister VfL Wolfsburg muss im DFB-Pokalendspiel am Sonntag gegen Turbine Potsdam auf Nationalspielerin Alexandra Popp verzichten.

Die Verletzung der 22-Jährigen vom letzten Bundesligaspieltag der Saison gegen Bad Neuenahr stellte sich als Außenbandriss im Knöchel heraus. Das bestätigte VfL-Trainer Ralf Kellermann am Donnerstag.

Der Einsatz von Verteidigerin Verena Faißt (Grippe) entscheidet sich erst kurzfristig. Trotzdem kündigte Kellermann "die beste Saisonleistung" seiner Mannschaft an. Die Endspiel-Atmosphäre in Köln werden das Team "keineswegs hemmen, sondern eher beflügeln". Die Favoritenrolle nehme Wolfsburg gerne an. "Als Meister sind wir die beste deutsche Mannschaft. Deshalb sind wir wohl auch Favorit. Aber ich erwarte ein Spiel auf Augenhöhe, in dem Kleinigkeiten den Ausschlag geben", sagte Kellermann.

Der Coach stellte aber klar, dass mit dem Gewinn des Bundesliga-Titels das wichtigste Ziel schon erreicht sei. Der Pokal und auch das Champions-League-Finale am kommenden Donnerstag gegen Olympique Lyon in London bezeichnete Kellermann als "I-Tüpfelchen": "Es liegen zwei besondere Spiele an. Die werden wir genießen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal