Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Neues Stadion für Wolfsburger Fußballfrauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neues Stadion für Wolfsburger Fußballfrauen

30.05.2013, 15:00 Uhr | dpa

Wolfsburg (dpa) - Triple-Sieger VfL Wolfsburg bekommt zur Frauenfußball-Bundesligasaison 2014/2015 ein neues eigenes Stadion.

Die 5200 Zuschauer fassende Arena ist Herzstück weiterer Baumaßnahmen inklusive zusätzlicher Trainingsplätze und eines Fitness- und Rehazentrums, das neben der VW-Arena in Wolfsburg entstehen soll.

Spatenstich für die Bauvorhaben mit einem Investitionsbudget in Höhe von 26,8 Millionen Euro ist an diesem Freitag. Das teilten Vertreter der Stadt, des VfL und der Volkswagen AG bei der Präsentation der Pläne mit.

Bauherr und Investor ist die Wolfsburg AG - ein Gemeinschaftsunternehmen der Stadt Wolfsburg und dem VfL-Mutterkonzern VW. In dem neuen Stadion soll auch die Regionalliga-Männermannschaft der Wolfsburger spielen.

In der kommenden Saison spielt das VfL-Amateurteam und die Frauenmannschaft noch im alten Stadion am Elsterweg, das bis Ende 2002 auch Heimstätte der Bundesliga-Männermannschaft der Wolfsburger war.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal