Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Schweizerin Keller wechselt zum FF USV Jena

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schweizerin Keller wechselt zum FF USV Jena

16.06.2013, 16:59 Uhr | dpa

Jena (dpa) - Frauen-Fußball-Bundesligist FF USV Jena verstärkt sich zur kommenden Saison mit der Schweizer Nationalspielerin Lara Keller. Die Offensivkraft wechselt aus Gütersloh an die Saale. Das gab der Verein bekannt.

Derweil verlassen die italienische Nationaltorhüterin Katja Schroffenegger und die U20-WM-Zweite Karoline Heinze den Verein. Heinze beginnt in den USA ein Studium der Sportwissenschaften und wird in Florida ihre fußballerische Laufbahn fortsetzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017