Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Die jungen Wilden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die jungen Wilden

24.06.2013, 17:08 Uhr | dpa

. Leonie Maier in Aktion (Quelle: imago)

(Quelle: imago)

Nach einer Serie von Ausfällen fährt die deutsche Frauen-Nationalelf mit einem Haufen junger Spielerinnen zur Europameisterschaft nach Schweden. Erleichterung, Freude, Aufregung, Nervosität, Druck - an diesen Gefühlsmix müssen sich Leonie Maier und die anderen jungen Frauen der deutschen Nationalmannschaft noch gewöhnen. Acht Spielerinnen im EM-Kader sind 21 Jahre oder jünger: Laura Benkarth im Tor; Jennifer Cramer, Leonie Maier und Luisa Wensing in der Abwehr; Lena Lotzen und Dzsenifer Marozsan im Angriff; Melanie Leupolz im Mittelfeld. Die jüngste Spielerin ist mit 18 Jahren Sara Däbritz ebenfall im Mittelfeld.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal