Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Frauen-EM: Schweden verpasst Auftaktsieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schweden verpasst Auftaktsieg

11.07.2013, 00:25 Uhr | dpa

Frauen-EM: Schweden verpasst Auftaktsieg. Pernille Harder (li.) im Duell mit Sara Thunebro. (Quelle: dpa)

Pernille Harder (li.) im Duell mit Sara Thunebro. (Quelle: dpa)

Gastgeber Schweden hat den erhofften Sieg gegen Nachbar Dänemark zum Start der Heim-Europameisterschaft verpasst. Das Team von Trainerin Pia Sundhage kam im offiziellen EM-Eröffnungsspiel in der Gruppe A nicht über ein 1:1 (1:1) gegen die fast gleichwertigen Däninnen hinaus (Spielplan der Frauen-EM 2013). Schweden verschoss dabei gleich zwei Elfmeter durch Lotta Schelin (67.) und Kosovare Asslani (85.).

Für den Europameister von 1984 begann die Partie vor 16.100 Zuschauern im ausverkauften Gamla-Ullevi-Stadion mit einem kleinen Schock, als Mariann Knudsen (26. Minute) Dänemark in Führung brachte. Doch Nilla Fischer (35.) konnte im skandinavischem Duell ausgleichen. Starstürmerin Schelin scheiterte in der 67. Minute per Foulelfmeter an Dänemarks Torhüterin Stina Petersen. Zuvor hatte die deutsche Schiedrichterin Bibiana Steinhaus, die das Duell souverän leitete, beim Zweikampf zwischen Christina Örntoft und Schwedens Angreiferin Asslani auf Strafstoß entscheiden.

Torloser Auftakt

Im ersten Spiel hatten sich in Halmstad zuvor Italien und Finnland mit einer Nullnummer getrennt. Sowohl auf Italien als auch auf Finnland dürfte damit auf dem Weg ins Viertelfinale noch viel Arbeit warten. Beide Mannschaften gehören in Schweden nicht zum Kreis der Favoriten, wenngleich sie die Qualifikation souverän meisterten.




Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal