Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Neid: "Wechsel auf einer Position"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neid: "Wechsel auf einer Position"

13.07.2013, 15:07 Uhr | dpa

Neid: "Wechsel auf einer Position". Bundestrainerin Silvia Neid will nicht zu viel ändern.

Bundestrainerin Silvia Neid will nicht zu viel ändern. (Quelle: dpa)

Växjö (dpa) - Bundestrainerin Silvia Neid wird die deutsche Frauen-Nationalmannschaft im zweiten EM-Spiel gegen Island umstellen.

"Wahrscheinlich werden wir auf einer Position etwas ändern, weil wir dann in der zweiten Halbzeit eine Option mehr haben", kündigte Neid bei der Abschluss-Pressekonferenz vor der Partie an. Es sei ein Eins-zu-eins-Wechsel "auf der gleichen Position", meinte die DFB-Cheftrainerin, die am Samstag natürlich nicht verriet, welche Spielerin sie aus der Startelf nimmt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017