Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Italien jubelt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Italien jubelt

13.07.2013, 22:19 Uhr | dpa

. Italien siegt (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Italien hat bei der Europameisterschaft der Frauen in Schweden Kurs auf das Viertelfinale genommen. Der Vize-Europameister von 1993 und 1997 besiegte am zweiten Spieltag der Gruppe A Dänemark mit 2:1 (0:0) und setzte sich mit vier Punkten vorerst an die Tabellenspitze.

Melania Gabbiadini mit einem abgefälschten Schuss von der Strafraumgrenze (55.) und die eingewechselte Ilaria Mauro mit einem Kopfball (60.) erzielten die Tore für die Italienerinnen, die zum Auftakt 0:0 gegen Finnland gespielt hatten. Zuvor hatte Alessia Tuttino die Latte getroffen (53.). Mia Brogaard verkürzte in Halmstad nach der schönsten Kombination des Spiels (66.).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal