Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Schweden triumphiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schweden triumphiert

17.07.2013, 00:27 Uhr | dpa

. Zweikampf (Quelle: dpa)

(Quelle: dpa)

Gastgeber Schweden und Italien haben das Viertelfinale bei der Fußball-Europameisterschaft der Frauen erreicht. Am letzten Spieltag der Gruppe A setzte sich der Europameister von 1984 im direkten Duell deutlich mit 3:1 (0:0) durch und feierte gleichzeitig den Gruppensieg.

Ein Eigentor von Raffaella Manieri (47.) und die Treffer von Lotta Schelin (49.) und Josefine Öqvist (57.) brachte Schweden auf die Siegerstraße. Melania Gabbiadini (78.) gelang für Italien nur noch der Ehrentreffer.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017