Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Schweden ist Favorit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schweden ist Favorit

23.07.2013, 23:37 Uhr | dpa

. Titelverteidiger als Außenseiter  (Quelle: t-online.de)

(Quelle: t-online.de)

Beim sonnigen Morgen-Training vor dem EM-Halbfinalknüller in Göteborg büxten einige Nationalspielerinnen aus und trabten durch das angrenzende Strandbad. Doch echtes Urlaubsgefühl konnte bei Deutschlands Fußballerinnen 32 Stunden vor dem Duell mit EM-Gastgeber Schweden natürlich nicht aufkommen, zumal die Flüchtlinge gleich wieder eingefangen wurden.

Trotz spürbarer Anspannung genießen die Titelverteidigerinnen erstmals bei der Europameisterschaft ihre Außenseiterrolle sichtlich. "Dass Schweden Favorit ist, liegt doch auf der Hand. Sie spielen zu Hause, haben die ganzen Fans hinter sich", erläuterte Bundestrainerin Silvia Neid die klare Rollenverteilung. "Sie haben ein Team mit großer Erfahrung und vielen Weltklassespielerinnen. Wir sind hier ja hier quasi mit einer U 23."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017