Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Frauen-EM 2013: Deutschland gegen Schweden ohne Okoyino da Mbabi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutschland gegen Schweden ohne Okoyino da Mbabi

25.07.2013, 14:15 Uhr | dpa

Frauen-EM 2013: Deutschland gegen Schweden ohne Okoyino da Mbabi. Celia Okoyino da Mbabi spielt nicht gegen Schweden.

Celia Okoyino da Mbabi spielt nicht gegen Schweden. (Quelle: dpa)

Göteborg (dpa) - Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft tritt im Halbfinale der Europameisterschaft gegen Gastgeber Schweden zunächst ohne Toptorjägerin Celia Okoyino da Mababi an.

Die 25 Jahre alte Stürmerin fehlt in Göteborg in der Startelf, nimmt aber als Ersatzspielerin auf der Bank Platz. Okoyino da Mababi hatte sich beim 1:0-Sieg im Viertelfinale gegen Italien am Sonntag eine Oberschenkelzerrung zugezogen und wurde nicht rechtzeitig fit. Für sie rückt am Mittwochabend Anja Mittag in die Sturmspitze. Dzsenifer Marozsan kehrt zudem in der DFB-Startelf auf die Spielmacher-Position zurück.

in Göteborg

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017