Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Bini als Trainer von Frankreichs Fußballfrauen entlassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fussball  

Bini als Trainer von Frankreichs Fußballfrauen entlassen

30.07.2013, 22:50 Uhr | dpa

Bini als Trainer von Frankreichs Fußballfrauen entlassen. Bruno Bini ist nicht mehr Trainer der französischen Fußball-Nationalspielerinnen.

Bruno Bini ist nicht mehr Trainer der französischen Fußball-Nationalspielerinnen. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Nach dem Viertelfinalaus bei der Frauenfußball-EM ist Frankreichs Nationaltrainer Bruno Bini entlassen worden. Das teilte der französische Fußball-Verband mit.

Den Posten übernimmt Philippe Bergeroo, der bislang für die männliche U 18 verantwortlich war. Der 58-jährige Bini hatte seit 2007 die Frauen-Nationalelf betreut. Bei der EM in Schweden war Frankreich im Viertelfinale überraschend mit 2:4 im Elfmeterschießen gegen Dänemark ausgeschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal