Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Powell als England-Trainerin entlassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Powell als England-Trainerin entlassen

20.08.2013, 14:45 Uhr | dpa

Powell als England-Trainerin entlassen. Hope Powell war 15 Jahre lang Englands Frauenfußball-Nationaltrainerin.

Hope Powell war 15 Jahre lang Englands Frauenfußball-Nationaltrainerin. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Hope Powell ist nach 15 Jahren als Englands Frauenfußball-Nationaltrainerin entlassen worden. Das teilte der englische Fußballverband FA auf seiner Webseite mit.

"Hope gebührt eine Menge Anerkennung für ihr Engagement, die Nationalteams über eine so lange Zeit entwickelt zu haben", sagte FA-Generalsekretär Alex Horne. "Aber nach der Enttäuschung kürzlich beim Turnier in Schweden glaubt der Club England Board, dass es Zeit für einen Wechsel und frische Ansichten ist."

Vor gut einem Monat war England bei der Frauenfußball-Europameisterschaft in Schweden mit nur einem Punkt aus drei Spielen nach der Vorrunde ausgeschieden. Vor vier Jahren hatte das englische Team das EM-Finale erreicht und gegen Deutschland verloren. Nach einem Nachfolger will der Verband im In- und Ausland suchen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal