Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Frauen-Nationalmannschaft spielt in Mannheim und Osnabrück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Frauen-Nationalmannschaft spielt in Mannheim und Osnabrück

29.11.2013, 14:37 Uhr | dpa

Frauen-Nationalmannschaft spielt in Mannheim und Osnabrück. Bundestrainerin Silvia Neid will sich mit ihrem Team für die WM qualifizieren.

Bundestrainerin Silvia Neid will sich mit ihrem Team für die WM qualifizieren. Foto: Frank Rumpenhorst. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft bestreitet ihre ersten beiden WM-Qualifikations-Heimspiele 2014 in Mannheim und Osnabrück. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit.

Das Team von Bundestrainerin Silvia Neid trifft am 10. April in Mannheim auf Slowenien und am 8. Mai in Osnabrück auf die Slowakei. "Vor allem auf unser Spiel in Osnabrück freue ich mich sehr. Vor 25 Jahren haben wir dort den ersten EM-Titel für eine deutsche Frauen-Nationalmannschaft geholt", sagte die Bundestrainerin. "Es ist etwas ganz Besonderes, zu diesem Jubiläum nach Osnabrück zurückzukehren."

In der WM-Qualifikation führt die deutsche Mannschaft die Tabelle mit 15 Punkten und 40:0 Toren aus fünf Spielen souverän an. Die nächste Partie steht am 5. April in Irland an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017