Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

USA und Japan trennen sich zum Algarve-Cup-Auftakt 1:1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

USA und Japan trennen sich zum Algarve-Cup-Auftakt 1:1

05.03.2014, 16:15 Uhr | dpa

USA und Japan trennen sich zum Algarve-Cup-Auftakt 1:1. Sydney Leroux (r) macht gegen japan das erste Tor.

Sydney Leroux (r) macht gegen japan das erste Tor. Foto: Nuno Veiga. (Quelle: dpa)

Parchal (dpa) - Zum Auftakt des Algarve-Cups haben sich Weltmeister Japan und die USA mit 1:1 (1:1) getrennt.

US-Angreiferin Sydney Leroux (58. Minute) brachte den Vorjahressieger des prestigeträchtigen Frauenfußball-Turniers am Mittwoch in Parchal nach einem Fehler von Japans Torhüterin Erina Yamane zunächst in Führung.

Mit einem Freistoß aus gut 30 Metern konnte Aya Miyama (82.) in der Neuauflage des WM-Finals von 2011 noch ausgleichen. US-Keeperin Hope Solo machte bei dem Gegentreffer keine glückliche Figur.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal