Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Nationalspielerin Maier erleidet Kreuzbandriss

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Nationalspielerin Maier erleidet Kreuzbandriss

11.03.2014, 20:02 Uhr | dpa

Nationalspielerin Maier erleidet Kreuzbandriss. Leonie Maier hat einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten.

Leonie Maier hat einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten. Foto: Luis Forra. (Quelle: dpa)

Faro (dpa) - Fußball-Nationalspielerin Leonie Maier hat sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen.

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekanntgab, erlitt die 21-jährige Außenverteidigerin vom FC Bayern München die Verletzung beim DFB-Training in Portugal ohne Fremdeinwirkung. "Das ist für uns, aber natürlich vor allem auch für sie ein schwerer Schlag", sagte Bundestrainerin Silvia Neid.

Maier wird am Mittwoch vorzeitig nach München reisen, um dort weitere Untersuchungen vornehmen zu lassen. Die DFB-Frauen nehmen derzeit am Algarve Cup in Portugal teil. Dort steht das Team am Mittwoch im Finale gegen Japan.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal