Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Champions League: Potsdam deklassiert Italiens Meister

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Champions League: Potsdam deklassiert Italiens Meister

23.03.2014, 17:08 Uhr | dpa

Sassari (dpa) - Turbine Potsdam steht kurz vor dem Einzug in das Halbfinale der Champions League. Mit 8:0 (4:0) setzte sich der Frauenfußball-Bundesligist im Viertelfinal-Hinspiel beim italienischen Meister ASD Torres Calcio durch.

Die Tore für Turbine erzielten Lia Wälti (27. Minute), Pauline Bremer (28.), Julia Simic (44./53.), Genoveva Anonma (54.), Johanna Elsig (78.) und Linda Evans (79.). Den ersten Treffer markierte die Italienerin Linda Tuccera Cimini (2.) per Eigentor. Turbine ließ Sassari von Anfang an keine Chance. Das Rückspiel in einer Woche (13.00) ist so nur noch Formsache.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal