Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Schlag gegen Kehlkopf: Lia Wälti wohl einsatzfähig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Schlag gegen Kehlkopf: Lia Wälti wohl einsatzfähig

20.04.2014, 13:32 Uhr | dpa

Schlag gegen Kehlkopf: Lia Wälti wohl einsatzfähig. Lia Wälti wird nach einem Schlag gegen den Kehlkopf vom Platz getragen.

Lia Wälti wird nach einem Schlag gegen den Kehlkopf vom Platz getragen. Foto: Oliver Mehlis. (Quelle: dpa)

Potsdam (dpa) - Nach einem Schlag gegen den Kehlkopf wird Mittelfeldspielerin Lia Wälti von Turbine Potsdam voraussichtlich am 22. April wieder ins Training einsteigen.

Wälti sei auf einem guten Wege, sagte Turbine-Coach Bernd Schröder auf dpa-Anfrage. Die Schweizer Fußball-Nationalspielerin war beim 0:0 im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen den VfL Wolfsburg eine Viertelstunde vor Schluss mit einer Trage vom Platz gebracht worden.

Schröder hatte bereits zuvor Entwarnung gegeben. Wälti sei nach dem Schlag aber erst einmal bewusstlos gewesen, erklärte der Trainer. An ihrem 21. Geburtstag war Wälti aus Sicht des 71-Jährigen bis zu ihrer Auswechslung die "überragende Spielerin" bei den Potsdamerinnen. Im Rückspiel in Wolfsburg will Turbine den Finaleinzug perfekt machen. Gegen den Triplesieger aus Niedersachsen reicht dem Bundesliga-Tabellenführer ein Unentschieden mit mindestens einem Tor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017