Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Alushi wechselt von Frankfurt nach Paris

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Alushi wechselt von Frankfurt nach Paris

10.06.2014, 18:33 Uhr | dpa

Alushi wechselt von Frankfurt nach Paris. Lira Alushi wechselt nach Paris.

Lira Alushi wechselt nach Paris. Foto: Oliver Mehlis. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Nationalspielerin Lira Alushi wechselt vom deutschen Vizemeister 1. FFC Frankfurt zu Paris St. Germain. Dies gab der französische Spitzenclub bekannt.

Die 26 Jahre alte Alushi wird künftig mit ihren Nationalmannschaftskolleginnen Linda Bresonik und Annike Krahn zusammen spielen. "Ich war auf der Suche nach neuen Herausforderungen und bin sehr glücklich, Teil dieses Teams zu sein. Der Verein ist sehr professionell", sagte Alushi. Über die Laufzeit des Vertrages machte Paris St. Germain keine Angaben.

Alushis Kontrakt beim Pokalsieger aus Frankfurt war zum Saisonende ausgelaufen. Die Weltmeisterin von 2007 und zweimalige Europameisterin war 2011 von Turbine Potsdam zum siebenmaligen Meister an den Main gewechselt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal