Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

VfL Wolfsburg trennt sich wegen Beraterjob von Pohlers

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

VfL Wolfsburg trennt sich wegen Beraterjob von Pohlers

31.07.2014, 10:35 Uhr | dpa

VfL Wolfsburg trennt sich wegen Beraterjob von Pohlers. Conny Pohlers verlässt den VfL Wolfsburg.

Conny Pohlers verlässt den VfL Wolfsburg. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Wolfsburg (dpa) - Nach der Gründung einer Beraterfirma für Frauenfußballerinnen hat sich Bundesligist VfL Wolfsburg von Ex-Nationalspielerin Conny Pohlers getrennt.

Die 35-Jährige wird nach dem Ende ihrer aktiven Karriere nicht wie angekündigt als Co-Trainerin der Wolfsburger B-Juniorinnen und als Erzieherin im Nachwuchs-Internat arbeiten, gab der Club bekannt.

Pohlers hatte zuvor angekündigt, zusammen mit der früheren Nationalspielerin Navina Omilade eine Beratungsagentur für Fußballerinnen betreiben zu wollen. "Das hätte einen Interessenskonflikt nach sich gezogen", begründete der Trainer und Sportliche Leiter der VfL-Frauen, Ralf Kellermann.

Erst am 14. Juli hatte der Club bekanntgegeben, dass Pohlers künftig als Trainerin und Erzieherin für den VfL arbeiten werde. Offenbar waren die Verantwortlichen nicht über Pohlers weiteren Pläne informiert. Pohlers war seit 2011 für Wolfsburg aktiv und gewann in dieser Zeit mit dem VfL je zweimal die Champions League und die deutsche Meisterschaft sowie einmal den DFB-Pokal.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal