Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Anja Mittag trifft bei Marta-Debüt: 2:1 gegen Umea

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Mittag trifft beim Marta-Debüt: 2:1 gegen Umea

31.07.2014, 15:36 Uhr | dpa

Anja Mittag trifft bei Marta-Debüt: 2:1 gegen Umea. Marta erzielte zwar kein Tor, siegte aber bei ihrem Debüt mit dem neuen Verein FC Rosengard.

Marta erzielte zwar kein Tor, siegte aber bei ihrem Debüt mit dem neuen Verein FC Rosengard. Foto: Jose Sena Goulao. (Quelle: dpa)

Umea/Schweden (dpa) - Die brasilianische Ausnahme-Fußballerin Marta hat bei ihrem neuen Club FC Rosengard ein erfolgreiches Debüt gefeiert. Das Team aus Malmö gewann mit 2:1 (1:0) beim Tabellen-Siebten Umea IK und festigte die Tabellenführung.

Mit ihrem 13. Saisontor (6. Minute) baute die deutsche Nationalspielerin Anja Mittag ihre führende Position in der Torschützenliste der Damallsvenskan aus. Zudem traf die englische Nationalspielerin Anita Asante (35.) für Rosengard, Lina Hurtig verkürzte kurz vor Schluss.

Auch die von Bayern München gewechselte Torhüterin Kathrin Längert feierte bei Rosengard ihr Debüt. Marta gelang am ersten Rückrundenspieltag zwar kein Tor, sie war aber auf der rechten Offensiv-Position äußerst aktiv, das die 1123 Zuschauer in Umea häufig mit Szenenapplaus belohnten. "Diese Publikum ist fantastisch. Ich bin sehr dankbar, dass sie mich so überschwänglich empfangen haben. Das war super", sagte Marta, deren erste Station vor zehn Jahren Umea war. Mit ihrer Leistung war Marta noch nicht ganz zufrieden. "Nach zweimonatiger Pause fast ohne Training bin ich noch nicht bei 100 Prozent."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Biker auf den Gleisen 
Eine Kollision ist hier nicht mehr zu vermeiden

In letzter Sekunde kann sich der Fahrer mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal