Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Torhüterin Nadine Angerer bei Test gegen England nicht dabei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Torhüterin Angerer bei Test gegen England nicht dabei

18.09.2014, 11:58 Uhr | dpa

Torhüterin Nadine Angerer bei Test gegen England nicht dabei. Bundestrainerin Silvia Neid wird gegen England auf Torhüterin Nadine Angerer verzichten müssen.

Bundestrainerin Silvia Neid wird gegen England auf Torhüterin Nadine Angerer verzichten müssen. Foto: Stefan Puchner. (Quelle: dpa)

Heidenheim (dpa) - DFB-Torhüterin Nadine Angerer wird auf das Fußball-Testspiel gegen England am 23. November in Wembley verzichten.

Für die Partien der Frauen-Nationalmannschaft gegen Frankreich und Schweden Ende Oktober fliegt die Kapitänin von Australien nach Deutschland. "Ich komme jetzt zum nächsten Lehrgang. Das Spiel in London würde ich sehr gerne spielen, aber das wäre, glaube ich, Harakiri", sagte Angerer nach dem 2:0 im letzten WM-Qualifikationsspiel gegen Irland.

Angerer hat zwei Jobs: In der W-League spielt sie für Brisbane Roar. Zum Start der US-Profiliga NWSL steht sie für den Portland Thorns FC zwischen den Pfosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal