Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

FIFA-Funktionärin: Fußball-WM der Frauen in Kanada auf Kunstrasen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FIFA-Funktionärin: WM der Frauen auf Kunstrasen

01.10.2014, 12:24 Uhr | dpa

FIFA-Funktionärin: Fußball-WM der Frauen in Kanada auf Kunstrasen. Tatjana Haenni ist bei der FIFA für die Frauen-Turniere verantwortlich.

Tatjana Haenni ist bei der FIFA für die Frauen-Turniere verantwortlich. Foto: Fredrik von Erichsen. (Quelle: dpa)

Toronto (dpa) - Trotz einer drohenden Klage von knapp 40 Spielerinnen wird die Fußball-WM der Frauen im kommenden Jahr in Kanada wie geplant auf Kunstrasen gespielt. Dies stellte eine Vertreterin des Weltverbandes FIFA bei einem Inspektionsbesuch der sechs Spielstätten klar.

"Wir spielen auf Kunstrasen und es gibt keinen Plan B", erklärte Tatjana Haenni, bei der FIFA für die Frauen-Turniere verantwortlich. Mehr als drei Dutzend Spielerinnen, darunter die deutsche Weltfußballerin Nadine Angerer, haben der FIFA und dem kanadischen Verband CSA mit einer Klage gedroht, sollte die WM auf Kunstrasen stattfinden. Der Untergrund fördere die Verletzungsgefahr, erklärten sie in einem vierseitigen Protestschreiben. Zudem sei er "zweitklassig", "diskriminierend und illegal".

Eine friedliche Einigung scheint derzeit wenig realistisch zu sein. FIFA-Präsident Joseph Blatter hatte erst Anfang August bekräftigt, Kunstrasen sei die Zukunft des Fußballs. Eine unabhängige Kommission soll im Auftrag der FIFA prüfen, ob die künstlichen Rasenflächen in den Stadien und auf den Trainingsgeländen den erforderlichen FIFA-Standards entsprechen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal