Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Fußball - Spitzen-Trio marschiert souverän - Bayern siegt 4:1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Spitzen-Trio marschiert souverän - Bayern siegt 4:1

09.11.2014, 16:04 Uhr | dpa

Fußball - Spitzen-Trio marschiert souverän - Bayern siegt 4:1. Die Potsdamerin Genoveva Anonma erzielte zwei Treffer.

Die Potsdamerin Genoveva Anonma erzielte zwei Treffer. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Das Spitzen-Trio in der Fußball-Bundesliga der Frauen feierte am neunten Spieltag souveräne Erfolge.

Nach den beiden 7:0-Kantersiegen des VfL Wolfsburg (in Herford) und des 1. FFC Frankfurt (gegen Freiburg) unter der Woche gewann auch Tabellenführer Bayern München beim USV Jena mit 4:1 (2:0) und verteidigte Platz eins mit 23 Punkten vor Wolfsburg (23) und Frankfurt (22). Dahinter lauert Turbine Potsdam (19) nach dem 6:1-Sieg bei Bayer Leverkusen.

Die ebenso wie Wolfsburg noch unbesiegten Münchnerinnen kamen am Sonntag in Jena durch die Treffer von Mana Iwabuchi, Melanie Behringer, Eunice Beckmann und einem Eigentor von Abby Ercej zum Sieg. Für Potsdam trafen bereits am Vortag Genoveva Anonma (2), Natasa Andonova, Julia Simic, Pauline Bremer und Lia Wälti.

Zum zweiten Saisonsieg kam der SC Sand. Der Aufsteiger bezwang den noch sieglosen MSV Duisburg mit 4:1 (1:0) und verschaffte sich Abstand zur Abstiegszone. 1899 Hoffenheim siegte in Essen durch die Treffer von Theresa Betz, Fabienne Dongus und Martina Moser mit 3:1 (0:0). Isabelle Wolf traf für die Gastgeberinnen.

Mit ihren vier Treffern beim 7:0 gegen den SC Freiburg am Mittwoch hat Nationalspielerin Celia Sasic ihre Quote auf elf Saisontore geschraubt und ihre Führung in der Torschützenliste ausgebaut.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal