Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Fußball: FFC im Viertelfinale der Champions League

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FFC im Viertelfinale der Champions League

12.11.2014, 17:07 Uhr | dpa

Sassari/Sardinien (dpa) - Die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt stehen erwartungsgemäß im Viertelfinale der Champions League. Nach dem 5:0 im Hinspiel gegen ASD Torres Sassari gewann der deutsche Rekordmeister auch auf Sardinien mit 4:0 (3:0).

Die Treffer erzielten Dzsenifer Marozsan (33. Minute), Eleonora Piacezzi per Eigentor (41.) und Celia Sasic (45., 88.). Die Auslosung des Viertelfinals wird am 19. November in der UEFA-Zentrale in Nyon vorgenommen. Geplant sind die Spiele am 21./22. und 28./29 März 2015. Das Finale wird am 14. Mai in Berlin ausgetragen.

Torres trat im Rückspiel mit einem neuem Trainer an. Nach der Pleite von Frankfurt war Mario Silvetti zurückgetreten und durch Torwartcoach Mario Pompili ersetzt worden. Eine halbe Stunde hielten die sardischen Fußballerinnen dem Druck stand, dann traf Marozsan aus kurzer Entfernung. Schwaches Passspiel auf sehr tiefem Boden verhinderte nach dem Wechsel ein deutlicheres Ergebnis für die Frankfurtinnen, die auch ohne Simone Laudehr (Bundeswehr-Lehrgang) nie ernsthaft in Gefahr gerieten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017