Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Fußball: DFB-Frauen ohne Alushi nach England

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

DFB-Frauen ohne Alushi nach England

17.11.2014, 13:20 Uhr | dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Im letzten Länderspiel des Jahres müssen die deutschen Fußballfrauen auf Lira Alushi verzichten.

Die Mittelfeldspielerin von Paris Saint-Germain fällt für die Partie am 23. November gegen England im Wembleystadion mit Knieproblemen aus, teilte der DFB mit. Bundestrainerin Silvia Neid hat Sara Däbritz vom SC Freiburg nachnominiert. Für die Begegnung sind bereits 55 000 Tickets verkauft worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal