Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Fußball: FIFA erhöht Preisgeld für Frauen-WM um 50 Prozent

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FIFA erhöht Preisgeld für Frauen-WM um 50 Prozent

19.12.2014, 18:39 Uhr | dpa

Marrakesch (dpa) - Das Preisgeld der kommenden Frauen-Fußballweltmeisterschaft wird deutlich angehoben. Der Weltverband FIFA bestätigte auf der Sitzung seiner Exekutive, bei der Endrunde 2015 in Kanada 50 Prozent mehr Geld auszuschütten als noch bei der WM 2011 in Deutschland.

Demnach geht es für die Teams im kommenden Jahr um insgesamt 15 Millionen Dollar (rund 12,12 Millionen Euro) statt bisher 10 Millionen Dollar (rund 8,12 Millionen Euro). Die WM-Gewinnerinnen bekommen in Kanada zwei Millionen US-Dollar (rund 1,6 Millionen Euro).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal