Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Saskia Bartusiak kehrt in Kader der Nationalmannschaft zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bartusiak kehrt in Kader der Nationalmannschaft zurück

24.03.2015, 14:05 Uhr | dpa

Saskia Bartusiak kehrt in Kader der Nationalmannschaft zurück. Saskia Bartusiak ist wieder bei der Nationalmannschaft.

Saskia Bartusiak ist wieder bei der Nationalmannschaft. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Saskia Bartusiak kehrt nach zehnmonatiger Zwangspause in den Kader der deutschen Fußballfrauen zurück.

Die von einem Kreuzbandriss genesene Abwehrspielerin des 1. FFC Frankfurt gehört zum 26 Spielerinnen umfassenden Aufgebot für den Test gegen Brasilien am 8. April (18.00 Uhr) in Fürth. "Sie ist für uns mit ihrer Erfahrung und ihren Fähigkeiten eine sehr wichtige Spielerin und absolute Führungspersönlichkeit", kommentierte Bundestrainerin Silvia Neid das Comeback der 32-Jährigen. Anders als noch beim Algarve-Cup vor wenigen Wochen zählen auch die zuvor verletzten Josephine Henning (Paris Saint-Germain), Bianca Schmidt (1. FFC Frankfurt), Melanie Behringer (Bayern München) und Pauline Bremer (Turbine Potsdam) wieder zum Kreis des Nationalteams.

Die Partie gegen Brasilien gilt als Härtetest auf dem Weg zur WM 2015 in Kanada. Das Duell beider Teams am 9. März beim Algarve Cup hatte die DFB-Auswahl mit 3:1 gewonnen. "Das Spiel in Fürth wird wieder eine Herausforderung und ist damit zur Vorbereitung auf die WM genau das Richtige für uns", sagte Neid. In die direkte WM-Vorbereitung startet die deutsche Mannschaft am 18. Mai. 13 Tage später reist sie nach Kanada. WM-Gruppengegner sind die Elfenbeinküste (7. Juni), Norwegen (11. Juni) und Thailand (15. Juni).

Das Aufgebot der deutschen Fußballfrauen für das Test-Länderspiel am 8. April gegen Brasilien in Fürth:

Tor: Nadine Angerer (Portland Thorns), Laura Benkarth (SC Freiburg), Almuth Schult (VfL Wolfsburg), Lisa Weiß (SGS Essen)

Abwehr: Saskia Bartusiak (1. FFC Frankfurt), Jennifer Cramer (1. FFC Turbine Potsdam), Margarita Gidion (SGS Essen), Josephine Henning (Paris Saint-Germain), Tabea Kemme (1. FFC Turbine Potsdam), Annike Krahn (Paris Saint-Germain), Leonie Maier (Bayern München), Babett Peter (VfL Wolfsburg), Bianca Schmidt (1. FFC Frankfurt)

Mittelfeld: Fatmire Alushi (Paris Saint-Germain), Melanie Behringer (Bayern München), Sara Däbritz (SC Freiburg), Verena Faißt (VfL Wolfsburg), Lena Goeßling (VfL Wolfsburg), Simone Laudehr (1. FFC Frankfurt), Melanie Leupolz (Bayern München), Dzsenifer Marozsán (1. FFC Frankfurt)

Angriff: Pauline Bremer (1. FFC Turbine Potsdam), Anja Mittag (FC Rosengard), Lena Petermann (SC Freiburg), Alexandra Popp (VfL Wolfsburg), Celia Šašić (1. FFC Frankfurt)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017