Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Fußball: VfL Bochum löst Frauen-Zweitligateam auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

VfL Bochum löst Frauen-Zweitligateam auf

14.04.2015, 15:36 Uhr | dpa

Bochum (dpa) - Der Fußball-Zweitligist VfL Bochum wird den Spielbetrieb seiner Frauen-Mannschaft in der 2. Bundesliga nun doch aus finanziellen Gründen zum Saisonende einstellen, teilte der Revierclub mit.

Frauen- und Mädchenfußball würde beim VfL aber auch künftig angeboten. So sei der Fortbestand von drei Mädchen-Mannschaften und der beiden übrigen Frauen-Teams in der Landes- und Regionalliga gesichert.

Für die Frauen-Mannschaft in der 2. Bundesliga hätte der VfL jährlich zusätzlich rund 100 000 Euro aufbringen müssen. Schon vor Monaten hatte der Club angekündigt, das Team abzuschaffen, die Entscheidung nach öffentlichen Protesten aber ausgesetzt. Die Clubführung hat sich eigenen Angaben zufolge sehr bemüht, Sponsoren für das Team zu finden. Dies sei jedoch nicht in ausreichendem Maße gelungen.

Der VfL trennt sich im Sommer auch von der U23 der Männer. Der Verein will künftig verstärkt in den eigenen Jugendbereich investieren und sich weiter entschulden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal