Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Wirbel beim 1. FFC Frankfurt um Top-Torjägerin Celia Sasic

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vor CL-Finale  

Wirbel beim FFC um Top-Torjägerin Sasic

12.05.2015, 15:52 Uhr | sid

Wirbel beim 1. FFC Frankfurt um Top-Torjägerin Celia Sasic. Celia Sasics Zukunft beim FFC ist offen. (Quelle: imago/Hartenfelser)

Celia Sasics Zukunft beim FFC ist offen. (Quelle: Hartenfelser/imago)

Wechselt die Bundesliga-Torschützenkönigin ins Ausland? Hängt die Top-Torjägerin der Champions League ihre Fußball-Schuhe im Alter von 26 Jahren an den Nagel? Oder bleibt sie am Ende doch beim 1. FFC Frankfurt? Die Spekulationen um die Zukunft von Celia Sasic sorgen für Wirbel - aus Sicht des Frauen-Bundesligisten zur absoluten Unzeit.

Drei Tage vor dem Champions-League-Finale in Berlin gelangte an die Öffentlichkeit, was die Vereinsführung gerne erst nach dem wichtigsten Spiel des Jahres preisgegeben hätte: Der vor zwei Jahren geschlossene Vertrag von Sasic beim FFC läuft schon diesen Sommer aus, für die kommende Spielzeit bestand nur eine beidseitige Option. Diese hat die Nationalspielerin fristgerecht zum 31. März gekündigt.

"Fünf Wochen in Kanada Lachse angeln"

Das Finale der Königsklasse gegen Paris St. Germain am Donnerstag könnte somit der letzte Auftritt der Torjägerin im FFC-Trikot werden. Berater Dominik Kaesberg betont aber: "Sie möchte mit einem freien Gefühl in die WM gehen. Das bedeutet aber nicht automatisch, dass sie Frankfurt verlässt." Die Entscheidung wird vermutlich erst nach der Weltmeisterschaft in Kanada (6. Juni bis 5. Juli) fallen, "und wenn sie nach der WM erst einmal fünf Wochen in Kanada Lachse angelt", sagte Kaesberg der "Frankfurter Rundschau".

FFC-Manager Siegfried Dietrich hat die Hoffnung auf einen Verbleib noch nicht aufgegeben. Die 103-malige Nationalspielerin, die mit Ehemann Marko Sasic, Sohn des Fußballtrainers Milan Sasic, in Koblenz lebt, solle in Ruhe entscheiden, "ob sie zu uns zurückkehrt, nach Australien oder Amerika wechselt, eine Familie gründet oder etwas ganz anderes macht."

FFC unter Druck

Der Verein muss sich aber auch nach einer Alternative für die Unverzichtbare umsehen. Mit 21 Toren in der Liga und 13 in der Königsklasse hatte sie maßgeblichen Anteil daran, dass der FFC bis zum Schluss im Meisterschaftsrennen blieb und in diesem so wichtigen Endspiel steht.

Doch der Druck ist groß. Der Erfolg würde dem Verein nicht nur den vierten Europapokal-Triumph, 250.000 Euro Siegprämie und die als Tabellendritter verpasste Qualifikation für die nächste Champions-League-Saison bringen, sondern auch bessere Karten beim Werben um neue Spielerinnen.

Dass der mithilfe der Katar-Investoren aufgerüstete Finalgegner Paris die Torjägerin in der Vergangenheit dem Vernehmen nach bereits umworben hat, macht die Situation nicht weniger pikant. Der "Rundschau" sagte die Tochter einer Französin und eines Kameruners zum Thema PSG kürzlich: "Lira (Fatmire Alushi, wechselte 2014 vom FFC zu PSG, Anm. d. Red.) hat der Wechsel definitiv gut getan. Die Herausforderung in einer Stadt wie Paris ist ein großer Schritt."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal