Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Frauen-WM >

FIFA schickt DFB-Frauen zum Geschlechtstest: Maßnahme vor Frauen-WM

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vor der WM in Kanada  

FIFA schickt DFB-Frauen zum Geschlechtstest

27.05.2015, 11:46 Uhr | t-online.de

FIFA schickt DFB-Frauen zum Geschlechtstest: Maßnahme vor Frauen-WM. Celia Sasic und die DFB-Frauen treten ab 6. Juni bei der WM-Endrunde in Kanada an. (Quelle: imago)

Celia Sasic und die DFB-Frauen treten ab 6. Juni bei der WM-Endrunde in Kanada an. (Quelle: imago)

Merkwürdige Entscheidungen und Ideen sind bei der FIFA ja fast schon an der Tagesordnung. Im Vorfeld der bevorstehenden Frauen-WM hat sich der Fußball-Weltverband nun eine besonders skurrile Aktion geleistet. Nach Informationen der "Bild-Zeitung" wurden alle Spielerinnen zu einem Geschlechtstest geschickt. Auch die Spielerinnen der deutschen Nationalmannschaft wurden untersucht. Nur als "nachgewiesene" Frauen dürfen die Damen bei der Endrunde in Kanada (6. Juni bis 5. Juli) spielen.

"Es ist richtig, diese Vorgabe gibt es. Die Fifa wird ihre Gründe dafür haben. Wir haben das gelassen zur Kenntnis genommen und sind froh bestätigen zu können: Unsere Spielerinnen sind alle weiblichen Geschlechts", sagte DFB-Managerin Doris Fitschen dem Blatt.

Zur Bestätigung des Geschlechts ließ sich der DFB von jeder Fußballerin eine Bestätigung ihres privaten Frauenarztes ausstellen. Die deutschen Spielerinnen nahmen die Maßnahme mit Humor. "Wir haben uns alle sehr über den Test amüsiert und das Ganze nicht so ernst genommen", sagte Nationalspielerin Lena Goeßling.

Fall vor der WM 2011 als Anlass

Grund für den eingeforderten Nachweis soll ein Fall vor der WM 2011 sein. Damals wurden drei afrikanische Spielerinnen aus Äquatorialguinea verdächtigt, Männer zu sein. Um mögliche Diskussionen im Keim zu ersticken, setzte FIFA-Boss Joseph Blatter daher die Durchführung des Tests durch.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal