Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Fußball: Heimatdorf ehrt Weltfußballerin Keßler mit einem Platz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Heimatdorf ehrt Weltfußballerin Keßler mit einem Platz

24.08.2015, 17:41 Uhr | dpa

Fußball: Heimatdorf ehrt Weltfußballerin Keßler mit einem Platz. Weltfußballerin Nadine Keßler hat in ihrer Heimatgemeinde Weselberg einen eigenen Platz bekommen.

Weltfußballerin Nadine Keßler hat in ihrer Heimatgemeinde Weselberg einen eigenen Platz bekommen. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

Wolfsburg (dpa) - Weltfußballerin Nadine Keßler vom VfL Wolfsburg hat in ihrem pfälzischen Heimatdorf Weselberg eine besondere Anerkennung bekommen. Die Gemeinde südlich von Kaiserslautern benannte den Dorfplatz nach der 27 Jahre alten Nationalspielerin in "Nadine-Keßler-Platz" um.

"Ich freue mich sehr über diese Wertschätzung und bin mega stolz", sagte die Europameisterin von 2013 laut einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes vom Montag. Nach einer rund einjährigen Verletzungspause wegen einer Knie-Operation arbeitet sie derzeit an einem Comeback. Anfang des Jahres war Keßler zur Weltfußballerin des Jahres 2014 gewählt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal