Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Frauenfußball: Almuth Schult neue Nummer eins des DFB-Teams

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Almuth Schult neue Nummer eins des Frauen-Teams

15.09.2015, 17:58 Uhr | dpa

Frauenfußball: Almuth Schult neue Nummer eins des DFB-Teams. Die neue Nummer Eins im Tor des Frauennationalteams ist Almuth Schult.

Die neue Nummer Eins im Tor des Frauennationalteams ist Almuth Schult. Foto: Peter Endig. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Almuth Schult ist die neue Nummer eins im Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Frauen, gab Auswahl-Managerin Doris Fitschen bekannt. Schult ist damit erwartungsgemäß Nachfolgerin der ehemaligen Weltfußballerin Nadine Angerer, die mittlerweile ihre Karriere beendet hat.

"Auf Almuth war immer Verlass, wenn sie bei der Mannschaft war und eingesetzt wurde. Sie war eine starke Nummer zwei und wird nun eine starke Nummer eins", sagte Fitschen vor der ersten Trainingseinheit des Teams vor dem EM-Qualifikationsspiel am Freitag gegen Ungarn.

Für die Wolfsburgerin geht mit ihrem Aufstieg zur Stammtorhüterin ein Traum in Erfüllung. "Es ist etwas Besonderes und eine große Ehre, wenn man die Nummer eins tragen darf", sagte die 1,80 Meter große Torfrau. Sie ist sich ihrer neuen Aufgabe bewusst.

"Ich muss jetzt mehr Verantwortung übernehmen", betonte die 24-Jährige, die mit ihrer Vorgängerin weiterhin in Kontakt steht. Es sei zwar komisch, ohne Angerer zu trainieren, erzählte Schult. "Aber wir schreiben uns regelmäßig, und da kann man schon auch mal fachlich etwas erfragen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video


Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal