Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

VfL Wolfsburg verlängert mit Alexandra Popp und Nilla Fischer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frauenfußball  

VfL Wolfsburg verlängert mit Popp und Fischer

14.10.2015, 17:17 Uhr | dpa

VfL Wolfsburg verlängert mit Alexandra Popp und Nilla Fischer. Die Wolfsburgerin Alexandra Popp verlängerte ihren Vertrag.

Die Wolfsburgerin Alexandra Popp verlängerte ihren Vertrag. Foto: Carmen Jaspersen. (Quelle: dpa)

Wolfsburg (dpa) - Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg haben die Verträge mit den Leistungsträgerinnen Alexandra Popp und Nilla Fischer bis 2018 verlängert.

"Das ist ein wichtiges Signal", sagte VfL-Trainer Ralf Kellermann. "Beide verfügen über viel Erfahrung und Führungsqualitäten." Die deutsche Nationalspielerin Popp hat sich um zwei Jahre bis 2018 an den Bundesligaclub gebunden, die schwedische Abwehrspielerin Fischer verlängerte ihren bis 2017 laufenden Vertrag vorzeitig um ein Jahr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal