Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Frauenfußball >

Fußball - Turbine-Verletzungssorgen: Halbes Jahr Pause für Hanebeck

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Turbine-Verletzungssorgen: Halbes Jahr Pause für Hanebeck

09.11.2015, 13:44 Uhr | dpa

Fußball - Turbine-Verletzungssorgen: Halbes Jahr Pause für Hanebeck. Patricia Hanebeck erlitt einen Wadenbeinbruch.

Patricia Hanebeck erlitt einen Wadenbeinbruch. Foto: Oliver Mehlis. (Quelle: dpa)

Potsdam (dpa) - Die Verletztenliste bei Turbine Potsdam wird immer länger. Spielmacherin Patricia Hanebeck fehlt dem Frauen-Bundesligisten nach ihrem Wadenbeinbruch im Pokal-Achtelfinale gegen 1899 Hoffenheim (4:0) voraussichtlich ein halbes Jahr.

"Das ist für uns ein herber Verlust", sagte Trainer Bernd Schröder. Die offensive Fußball-Mittelfeldspielerin hatte gerade erst zu alter Stärke zurückgefunden. Aktuell stehen Potsdam damit gleich sieben Leistungsträgerinnen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal